VIDEOS und COACHING-TIPPS für Ihre Karriere - alle 14 Tage! JETZT abonnieren!

VIDEOS und COACHING-TIPPS für Ihre Karriere - alle 14 Tage! JETZT abonnieren!

Die „Selbsthilfeliteratur“ ist ein Wachstumsmarkt. Mit irren Wachstumsraten. 

So zumindest ist mein Eindruck, denn die Menge an Büchern, Blogs, Videos und Artikeln zu all dem, was „man“ tun „muss“, um erfolgreich zu sein, die scheint sich exponentiell zu vergrößern.

Als ich den Sprung in die Selbständigkeit machte, da hatte ich hunderte von Fragen im Kopf. 

Welchen Laptop kaufe ich mir? Wir organisiere ich mich? Wie setze ich mein Marketing auf? Wie werde ich von der Trainerin / Moderatorin zur Rednerin? Wie schreibt man ein professionelles Angebot? Wie geht Buchhaltung? Und so weiter und so fort … 

Und für jedes Thema – wirklich JEDES!!! – gibt es mindestens 30 gute Tipps oder eben sogenannte „Erfolgsregeln“.

Was können wir tun bei so einem „Erfolgsregel-Overflow“? Darum geht es im heutigen Video:

Bei mir hat einiges gepasst und funktioniert bis heute – und viele dieser Tipps haben nicht gepasst. Nicht zu mir, nicht zu meiner Haltung, nicht zu meiner Art zu arbeiten.

Wie Blumen, die nicht in mein Wohnzimmer passen. 

Es geht also ums beherzte Ausprobieren – und dann anschließend um eine Entscheidung: Passt oder passt nicht. 

Bei einzelnen Blumensorten weiß ich mittlerweile recht genau, was mir gefällt und was nicht so mein Ding ist. Aber dann gibt es mal wieder was Neues, eine neue Kombination, eine neue Art der Präsentation von Gestecken … und ich muss neu überlegen. 

Genauso ist es im Business: Generell werde ich immer besser, direkt zu erkennen, was für mich gut ist und was nicht so richtig in mein Business reinpasst. Aber manchmal gibt es tolle Überraschungen – und eine neue, für mich ganz ideale Erfolgsregel kommt zu meinem individuellen Strauß dazu. 

Wie geht es Ihnen mit all den Erfolgsregeln, die Sie lesen, hören, oder empfohlen bekommen?

Ich freue mich wie immer auf Ihre Rückmeldung!

Pin It on Pinterest